OP-Pflege

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
OP- und Anästhesie-Pflege
Sie sind hier: Startseite / OP-Pflege

OP- und Anästhesie-Pflege

In 40 Operationsälen aus 13 verschiedenen Fachbereichen werden jährlich rund 24.000 Patienten operativ und anästhesiemedizinisch versorgt.

Die Pflegekräfte im OP und im Anästhesiedienst übernehmen dabei unterschiedlichste Aufgaben:

  • Instrumentieren kleinerer, mittlerer und großer Operationen
  • Vor- und Nachbereitung operativer Maßnahmen
  • operationsspezifische Tätigkeiten
  • Einschleusen des Patienten, Narkoseeinleitung
  • postoperative Überwachung im Aufwachraum

Zur Sicherstellung der gleichbleibenden Versorgungsqualität findet sich im Bildungszentrum ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungslehrgängen, unter anderem die Weiterbildung zur Fachgesundheits-, Kinder- und Krankenpflege im Operationsdienst.

Das OP-Pflegemanagement verantwortet, in enger Abstimmung mit der Pflegedirektion und mit Unterstützung der Teamleitungen, die Personalplanung und Sicherstellung der OP-Standards in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer OP-Einheit.

Ausführliche Informationen unter anderem zur Einarbeitung und zu Entwicklungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Karriereseite

Unser Film: OP-Pflege

Die OP-Bereiche der Uniklinik Köln

  • Ambulanter OP
  • Augen-OP
  • Dermatologie-OP
  • Gefäßchirurgie-OP
  • Gynäkologie-OP
  • Hals-Nasen-Ohren-OP
  • Herzchirurgie-OP
  • Mund-Kiefer-Gesicht-OP
  • Neurochirurgie-OP
  • Orthopädie/Unfallchirurgie-OP
  • Stereotaxie-OP
  • Urologie-OP
  • Viszeralchirurgie-OP