Gesundheits-/ Krankenpflege/ Kinderkrankenpflege

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Information

Information

Ausbildungsplätze

Die Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflegeschule verfügt über 225 Ausbildungsplätze in neun Kursen.

Kursbeginn

Unsere Ausbildungskurse beginnen im April und im Oktober eines jeden Jahres.

1. April: Ausbildungsbeginn für
     a) die Gesundheits- und Krankenpflege
     b) die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

1. Oktober: Ausbildungsbeginn ausschließlich für die Gesundheits- und Krankenpflege

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre.
Die ersten zwei Jahre der Ausbildung sind integrativ gestaltet: Die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden gemeinsam unterrichtet.
Im dritten Ausbildungsjahr folgt eine Differenzierungsphase, in der die Auszubildenden zielgruppenspezifische Inhalte erlernen und vertiefen.

Umfang der Ausbildung

  • 2.100 Stunden theoretische Ausbildung
  • 2.500 Stunden praktische Ausbildung

Berufsabschlüsse

Die Auszubildenden erhalten je nach gewähltem Ausbildungsgang die Berufsbezeichnung

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach tariflichen Vereinbarungen des öffentlichen Dienstes. Der geltende Tarifvertrag ist der TVA-L.

Die Vergütung beträgt (Stand: März 2015):

  • im ersten Ausbildungsjahr: 990,70 Euro
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 1056,70 Euro
  • im dritten Ausbildungsjahr: 1163,00 Euro

Unterrichtsmaterial

Wir stellen unseren Auszubildenden Dienstkleidung und Lehrbücher zur Verfügung.
In unmittelbarer Nähe unserer Schule befindet sich die größte medizinische Bibliothek Europas, die Zentralbibliothek für Medizin. Sie hält in ihren Sammlungen über 1,5 Millionen Bücher- und Zeitschriftenbände bereit (zum Teil online verfügbar), und bietet umfangreiche Recherchemöglichkeiten unter anderem in den Bereichen Humanmedizin, Krankenhaus- und Pflegewesen und Gesundheit und deren Grundlagenwissenschaften.
Den Auszubildenden stehen die Angebote der Bibliothek kostenlos zur Verfügung.

Zur Bibliothek

http://www.zbmed.de

Wohnen und Weiteres

Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, in einem unserer Wohnheime zu leben.
Neben den Wohnmöglichkeiten für Schüler besitzt die Uniklinik auch Personalwohnheime, in denen Pflegekräfte in Kliniknähe wohnen können.

 

Die Uniklinik eröffnet ihren Mitarbeitern und Auszubildenden interessante Angebote, die ständig erweitert werden, zum Beispiel:

  • einen kostenlosen E-Mail-Account
  • die Möglichkeit, ein Jobticket zu vergünstigten Konditionen zu erwerben
  • eine Apotheke für Mitarbeiter, in der Angestellte und Auszubildende Medikamente und andere apothekenübliche Waren für den persönlichen Gebrauch zu vergünstigten Preisen einkaufen können
  • Angebote des betriebsärztlichen Dienstes, unter anderem zur Raucherentwöhnung und zur Stressprävention

Im Rahmen des Uni-Sport-Programms gibt es zahlreiche interessante Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Die Auszubildenden können die Angebote der UniReha, einem Tochterunternehmen der Uniklinik, nutzen oder am Campussport der Universität teilnehmen.

UniReha GmbH: http://unireha.uk-koeln.de
Campussprt Köln: http://campussport-koeln.de

Kindertagesstätte

Für Mitarbeiter mit Kindern betreibt die Uniklinik eine Kindertagesstätte, die von Montag bis Freitag, 6.45 bis 17.00 Uhr geöffnet ist.
Weitere Infos